Organisationsentwicklung Nutzervertretung Flächenorganisation Kontakt

Flächenmanagement im FM

Flächenmanagement

Fläche ist die Basis für Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen. Hier stehen Ihre Anlagen und befinden sich Ihre Büros, Produktionsstätten, Parkplätze. Fläche ist aber weitaus mehr als Platz. Hier und nirgendwo anders wird ihre Organisation lebendig. Wie sie sich effektiv entfaltet, in einem sicheren und produktivem Umfeld: Das ist Flächenmanagement.

Das Ziel des Flächenmanagements ist die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Nutzflächen und Arbeitsplatzflächen zu vertretbaren Kosten.

Das Flächenmanagement stellt innerhalb des Facility Managements eine Querschnittsaufgabe dar. Das gilt für bestehende, wie für neu zu planende Gebäude. Jeder vorhandene qm, kostet, soll optimal ausgenutzt werden, muss beheizt, beleuchtet, gewartet, gereinigt werden, usw. Ein zentrales Thema des Flächenmanagements ist die Optimierung der Flächenqualitäten und der Flächenwirtschaftlichkeit.

Beratung

Wir betrachten das Flächenmanagement als eine strategische Aufgabe, welche den Erfolg des Unternehmens und die Menschen im Unternehmen in den Blick nimmt. Flächenmanagement berührt mehrere Bereiche des FM und bewegt sich auf strategischer und taktischer Ebene. Unser Ziel soll sein, dass die Ressource Fläche der möglichst optimalen Nutzung und Wertschöpfung durch das Unternehmen dient. Arbeitsplatzflächen werden entsprechend der Geschäftsprozesse organisiert und berücksichtigen den gesetzlichen Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Beim Flächenmanagement geht es um die Bereitstellung der Fläche, die Planung der Gebäude und schließlich um ihre Nutzung. Um Wartung, Reinigung, Heizung – und um vieles mehr. Möchten Sie diese Aufgaben einfach nur lösen – oder Erträge erlösen? Wir helfen Ihnen.

Selbstverständlich denken wir auch an die Arbeitsplätze an sich und an spezifische Sonderflächen und ihre Vernetzung untereinander. Gerade hier verbindet sich Flächenmanagement mit Organisationsentwicklung: Wie gestalten sich Funktionalität und die Beziehung der Flächen und Arbeitsplätze zueinander? Wie geht Flächeneffizienz mit Flexibilität einher? Usw.

Wir machen gutes FM besser, durch..

  • Erfahrung mit verschiedensten Branchen und mehr als 1 Mio. qm Bürofläche,
  • Organisation der Strukturen für ein effektives und effizientes Flächenmanagement,
  • sinnvolle Verdichtung von Arbeitsplätzen unter Berücksichtigung der notwendigen Flexibilität,
  • Transparenz der Flächen- und Raumdaten,
  • Kenntnis der Standards öffentlicher Unternehmen oder Behörden,
  • Organisatorische Gebäudeplanung.